Martina Jürgens

Trainerin, Suggestopädin (DGSL)
Coach (zertif. ISO 17024)

„Das Ganze ist mehr als die Summe aller Teile“ Aristoteles

Coaching und Training bedeutet für mich, Menschen – einzeln oder im Team – zu unterstützen und zu begleiten, ihre Ressourcen zu stärken, Potentiale zu erschließen um ihren selbstbestimmten Platz im Leben mit Lust anzunehmen und zu gestalten. So erkennen sie sich und andere als wertvollen und wichtigen Teil des Ganzen an. In Schwingung mit sich selbst und anderen gelingt es leicht achtsame, eigenbestimmte und erfolgsorientierte neue Wege in Familie, Schule und Unternehmen zu finden und zu leben.

Bisherige Branchenerfahrung:

  • Verkehr und Tourismus
  • Spedition und Logistik
  • Handel
  • Gesundheitsbereich
  • Kindergarten und Schule

Hauptschwerpunkt

  • Resilienz des Einzelnen hin zu resilienten und damit zukunftsstarken Unternehmen,
  • Zeitgemäße Zusammenarbeit sowie Führung und Organisation im Betrieb
  • die Förderung von Auszubildenden und Fachkräften in Unternehmen
  • Generationsbedingte Unternehmensübergaben zu initiieren und zu begleiten
  • Krisen- und Konfliktmanagement

Martina Jürgens

Trainerin, Suggestopädin (DGSL)
Coach (zertif. ISO 17024)

„Das Ganze ist mehr als die Summe aller Teile“ Aristoteles

Coaching und Training bedeutet für mich, Menschen – einzeln oder im Team – zu unterstützen und zu begleiten, ihre Ressourcen zu stärken, Potentiale zu erschließen um ihren selbstbestimmten Platz im Leben mit Lust anzunehmen und zu gestalten. So erkennen sie sich und andere als wertvollen und wichtigen Teil des Ganzen an. In Schwingung mit sich selbst und anderen gelingt es leicht achtsame, eigenbestimmte und erfolgsorientierte neue Wege in Familie, Schule und Unternehmen zu finden und zu leben.

Bisherige Branchenerfahrung:

  • Verkehr und Tourismus
  • Spedition und Logistik
  • Handel
  • Gesundheitsbereich
  • Kindergarten und Schule

Hauptschwerpunkt

  • Resilienz des Einzelnen hin zu resilienten und damit zukunftsstarken Unternehmen,
  • Zeitgemäße Zusammenarbeit sowie Führung und Organisation im Betrieb
  • die Förderung von Auszubildenden und Fachkräften in Unternehmen
  • Generationsbedingte Unternehmensübergaben zu initiieren und zu begleiten
  • Krisen- und Konfliktmanagement

Ralph Weber

Kommunikationstrainer

TEXT

Slogan Keysentence

Bisherige Branchenerfahrung:

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Hauptschwerpunkt

  • Jugendarbeit
  • Politik
  • Vertrieb

Ralph Weber

Kommunikationstrainer

TEXT

Slogan Keysentence

Bisherige Branchenerfahrung:

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Hauptschwerpunkt

  • Jugendarbeit
  • Politik
  • Vertrieb

Arbeitsgrundlage / Methoden

Trainings- und Coachingkonzepte folgen dem Curriculum der Resonanzmethode nach Dr. Kutschera. Es bindet suggestopädische Grundlagen des multisensorischen Lehrens und Lernens mit ein. Dieses Konzept ermöglicht es wie im Sportcoaching, die individuellen Fähigkeiten freizulegen und zu nutzen. Blockaden von innen und außen finden Beachtung  und öffnen so den Blickwinkel. Neues Denken und Handeln sind dadurch leichter möglich. Ziel ist es, die Eigenverantwortung und somit das Selbst zu stärken. Daraus ergibt sich eine starke Sozial- und Handlungskompetenz im Einklang mit sich Selbst und dem beruflichen, privaten und gesellschaftlichen Umfeld.

Somit ist gesichert, dass jeder und jede Einzelne seine Einzigartigkeiten entdecken und entfalten kann – oder auch lassen wie es ist. Entscheidungen geschehen stets im Einklang mit sich selbst. Die Resonanzmethode verfolgt einen  ganzheitlicher Ansatz, der die Dynamik und die Persönlichkeit unserer Gegenwart und Zukunft abdeckt.

Die Methode arbeitet unabhängig und wertneutral. Sie ist somit für jede Kultur und Glaubensrichtung möglich.

Das prägt unser Unternehmen

Insichstimmig ist ein Trainings- und Coachingunternehmen.  Menschen und deren Kommunikation im Kontext mit Wirtschaft und Unternehmen stehen im  Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit.

Als Unternehmen arbeiten und funktionieren wir gewinnorientiert. Nur ein gesundes, gewinnbringendes Unternehmen kann auf Dauer bestehen. Wir arbeiten auf Basis der Gemeinwohlökonomie.

Achtsamkeit und Würde im Umgang  mit allem das uns umgibt schließen Demütigung durch schlechte Arbeits- und Lebensbedingungen sowie Umweltzerstörung durch Produktion und Konsum aus.

Wir bekennen uns in unserer Arbeit zu einer vielfältigen offenen Gesellschaft deren Rahmen die Wertschätzung und die Gleichwertigkeit der Menschen untereinander ist. Eine Begegnung auf Augenhöhe, ein würdiger Umgang miteinander sowie eine stets lösungsorientierte Kommunikation bilden die Grundlage. Das bedeutet für uns, flexibel zu bleiben, selbst wenn sich uns das Verhalten des Gegenübers gerade nicht erschließt.

Diese Überzeugungen prägen unser Vorgehen in Coaching und Training

  • Jeder Mensch verdient so viele Chancen als möglich – in jedem Fall eine zweite

  • Jeder Mensch gibt stets das Beste, das ihm in diesem Moment möglich ist

  • Menschen geben ein Verhalten nur auf, wenn sie für sich und ihre Ziele etwas Lohnenderes entdecken und erleben

Ihr Nutzen

  • Sicherheit durch anerkannt ausgebildete Trainer und Coaches – bei insichstimmig als auch in Kooperation im Fachnetzwerk

  • Immer auf dem neuesten Stand: Dauerhaft am Ball bleiben ist die Devise. Evaluierungen und Entwicklungen in Bildung und Beruf fließen beständig in die Arbeit ein

  • Wertneutralität: Statt Besserwisserei erhalten Sie wertneutrale und individuelle Begleitung auf Ihrem Weg

  • Lösungsorientierung: Falls eine Lösung nicht gleich kommt, denken wir einfach nochmal darüber nach

  • Alles aus einer Hand oder lieber Bausteinsystem – individuell wie gewünscht. Ein Netzwerk an Experten steht Ihnen zur Seite

  • Klarheit: Erstgespräch und daraus ein Basiskonzept, danach entscheiden Sie wie es weiter geht

  • Finanzen: Gestalten Sie mit in absoluter Kostentransparenz und flexibel Ihrem Budget angepasst